Plan B Jena

8. September 2018

Erweiterung des Trainingsbereichs – Einschränkung durch Bauarbeiten

Neuer großzügiger Trainingsbereich geht in die Bauphase

Liebe Leute, wir haben da was für euch!

In den letzten Wochen und Monaten hat die Gerüchteküche schon fleißig gebrodelt,  und der ein oder andere weiß schon, was wir in den kommenden Wochen vorhaben…
Da viele von euch nicht mehr nur noch „einfach klettern gehen“, sondern immer mehr Wert auf gezieltes Training legen, haben wir uns entschlossen den jetzigen Trainingsbereich deutlich zu erweitern und die Fläche zu verdreifachen!
Dabei soll der aktuelle Bereich über den Tresen hinweg bis zu den Fenstern im Gastrobereich erweitert werden. Highlight bei der Erweiterung wird sicherlich die System/-Definierwand werden an der ihr Projekte abspeichern und mit Hilfe von eingebauten LEDs anzeigen lassen könnt. Wer schon mal vor einem Moonboard stand ( https://www.moonboard.com/what-is-the-moonboard ), weiß worum es geht…
Dazu kommt viel Spielkram für´s Ausgleichtraining und im Calisthenic-Bereich und vor allem viel freie Fläche für euer persönliches Training, egal ob ihr Bodenübungen machen wollt oder ne Runde Yoga. 

Damit einhergehend sind natürlich bauliche Maßnahmen erforderlich die im ersten Schritt leider zu einer HALLENSPERRUNG führen!!!

Geänderte Öffnungszeiten an mehrere Tagen

12.09. (Mi) & 13.09. (Do)
16.00 – 23.00 Uhr geöffnet (davor geschlossen)
Am Abend gibt´s den „early Bird“ Tarif

17.09. – 21.09. (Mo-Fr)
18.00 – 23.00 Uhr geöffnet (davor geschlossen)
Am Abend gibt´s den „early Bird“ Tarif.

Bitte tragt euch die Sperrzeiten in euren Trainingskalender und informiert eure eher analog
ausgerichteten Freunde über die Sperrzeiten, damit hier keiner vor verschlossenen Türen steht.
In den Bauzeiten hantieren wir mit tonnenschweren Stahlträgern etc. und können es nicht riskieren, euch in die Halle zu lassen, auch wenn die Arbeiten nur im kleinen Hallenteil stattfinden. Auch unsere Mittagsgäste müssen wir in diesen Tagen leider vertrösten.

Am Abend werden wir normal geöffnet haben, und es wird am Dienstag und Donnerstag auch wie immer neue Boulder geben, da sich der Schraub-Rhythmus im großen Hallenteil fortsetzt.

Wir hoffen, ihr freut euch genauso auf das kommende Projekt „Kraftbalkon“ wie wir und bitten euch um Verständnis für die Störungen während des Betriebes.

Stay tuned, euer Plan B Team!

Posted in: Allgemein